Riich     und     arm

Liebe Jungschärler

Wir hoffen euch geht es allen gut? Bis zu dem Sommerlager werden die zwei Nachmittage noch online stattfinden. Für heute haben wir euch das Gleichnis von Lazarus und dem reichen Mann (Lukas 16,19-31) als Hörspiel hochgeladen. Setzt euch bequem hin und hört der spannenden Geschichte zu. Vergesst nicht den Input danach noch zu lesen, es hat eine wichtige Nachricht dahinter. Es wird spannend, also los gehts 😉

Lukas 16,19-31Lazarus
00:00 / 03:25

Gedanken     zum     Gleichnis

  • Was würdest du dir alles kaufen und wünschen, wenn du endlos Geld hättest?

  • Denkst du, es würde dich dann immer glücklich und zufrieden machen wenn du das alles hast?

  • Kennst du den Spruch: „Geld macht nicht glücklich!“ Meine Antwort darauf ist: Geld allein macht nicht glücklich, du brauchst Jesus um wirklich zufrieden zu sein.

  • Die Geschichte von Lazarus und dem reichen Mann beschreibt sehr gut wie man, obwohl der Reiche alles hatte, schlussendlich ins Unglück hineinläuft. Er sehnte sich nach Freiheit. Er wünschte sich sogar, dass seine Brüder von diesem grossen Unglück(der Hölle) gewarnt werden würden. Somit mache auch du das und erzähle deinen Freunden von Jesus! Erzähle deinen Freunden von der besten Nachricht und einem Leben mit Jesus, dass sie mit dir zusammen dann ein Fest im Himmel feiern dürfen.

  • Falls du viel Geld hast, ist das nichts Schlechtes, es ist nur die Frage wie du damit umgehst. Spendest du es zum Beispiel an arme Kinder in Afrika oder beschenkst deine Freunde damit. Oder bist du jemanden der immer das neuste Handy und Game braucht und das Geld so ausgibt?

  • Das wichtigste ist: Wenn du Jesus in deinem Leben hast, spielt dein Besitz eine Nebensache. Gott zählt nicht das Geld oder deine Spielsachen die du hast. Er zählt, wieviel du gibst und wie du für ihn lebst. Denn dieses Leben auf der Erde ist nicht ewig. Somit lebe dein Leben auf dieser Erde für Jesus um nachher im Himmel das Beste zu haben. Denke immer daran 😊

  • Nun überlege dir, wie für dich persönlich ein Leben für und mit Jesus aussieht. Frage dich, wo und wie du dich für ihn einsetzen kannst. Zum Beispiel: Lade deine Freunde in die Jungschar ein, dass auch sie etwas von dem Leben mit Jesus erfahren können.

  • Sprich mit Gott über deine Fragen, er hört dich! Und wie du weisst, wir sind auch immer für dich da 😉

Hast du ein Gebetsanliegen?

Challenge

Diesen Jungschinachmittag dürft ihr euch ein Glas voll Süssigkeiten verdienen. Lest dazu unten die folgenden Zeilen durch, es ist ganz simpel!

Die letzten Jungscharnachmittage musstet ihr immerzu ein bisschen eine grössere Aufgabe bewältigen. Diesen Jungscharnachmittag wollen wir es euch ein bisschen einfacher gestalten.

Seht ihr dieses grosse Glas mit gaaanz vielen Gummibären drin?

Eure Aufgabe ist es nun abzuschätzen, wie viele Gummibären sich in diesem Glas verstecken! Klar, dies ist schwierig da ihr es nicht anfassen könnt. Wer sich diese Mühe aber machen möchte, darf das Glas bei Familie Haab, Baumgartenstr 6, 8932 Mettmenstetten, vom Samstag den 6.6.20 bis 13.6.20 abschätzen gehen. Es steht im Briefkasten bereit! Wer es richtig errät oder am besten ratet, bekommt dieses ganze Glas gefüllt mit Gummibären 😉 Also los gehts, wir wollen Zahlen sehen! Schreibt uns mit Namen und eurer Adresse auf die Nummer (077 493 75 60) was ihr denkt. Wer die beste Zahl errät kann sich auf viele Gummibären freuen😊 Viel Erfolg!!!

Wir würden uns freuen euch im diesjährigen SOLA begrüssen zu dürfen. Die Angaben und Infos werdet ihr schnellstmöglich erhalten. Jedoch reserviert euch die erste Sommerferienwoche, denn es wird auch dieses Jahr spannend werden 😊

Eure Jungschileiter

Micha, Hullo, Jael

Jungschi_Logo.png

Adresse

Jungschi Mettmi

Weidstrasse 18

8932 Mettmenstetten

Jungschi_Logo.png

Kontakt

Hauptleiter

Simon Fenner

077 451 62 30

Jungschi

Micha Haab

078 644 05 15

Ameisli

Nathalie Koch

079 865 88 90